Baguette


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

So werden eure Baguettes genauso knusprig wie im Frankreich-Urlaub.

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 24.05.2022



Zutaten

für
14 g Trockenhefe (Aktiv-Trockenhefe)
1 TL Zucker
1 kg Mehl, einfaches
2 TL Salz
n. B. Wasser, ca. 450 - 500 ml
etwas Olivenöl zum Einfetten
etwas Mehl zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 7 Stunden 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 8 Stunden 5 Minuten
1. Den Knethaken anbringen und Hefe, Zucker und etwas warmes Wasser in die Rührschüssel geben. 3 bis 4 Min. ruhen lassen, bis die Mischung zu schäumen beginnt. Anschließend die Hälfte des Mehls, 250 ml des Wassers und das Salz hinzufügen.

2. 5 Min. bei langsamer Geschwindigkeit kneten, dann die Rührschüssel entfernen und mit einem feuchten Tuch abdecken. An einem warmen Ort 5 Std. ruhen lassen.

3. Den Rest des Mehls und des Wassers in die Rührschüssel geben und bei langsamer Geschwindigkeit durchkneten, bis ein sehr elastischer Teig entsteht.

4. Die Seitenwände der Rührschüssel einölen und die Rührschüssel mit einem feuchten Tuch abdecken. Über Nacht oder mindestens 2 Std. ruhen lassen.

5. Den Teig eine Min. kneten und dann aus der Rührschüssel nehmen, ihn auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in drei Teile teilen. Jeden Teig zu einer Baguetteform formen und mit einem scharfen Messer vier Mal diagonal einschneiden. Leicht mit Mehl bestäuben.

6. Den Ofen auf 240 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Baguettes auf Backpapier legen und 15 Min. ruhen lassen.

7. Wasser im Wasserkocher erhitzen. Ein bisschen Wasser in ein Backblech mit Rand geben und das Backblech in die unterste Ofenschiene schieben. Der Dampf sorgt für eine schöne Kruste.

8. Baguettes 20 Min. backen, bis sie knusprig und goldbraun sind. Auf einem Backrost abkühlen lassen. Noch am selben Tag verzehren.

Gefällt Dir dieses Rezept? Dann freuen wir uns auf Deine Bewertungs-Sternchen!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern


Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.