Spargelomelett


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

toll zum Vorbereiten - leicht gemacht

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 19.05.2022



Zutaten

für
30 Stange/n Spargel, weiß
8 Ei(er), Größe M oder Größe L
180 ml Wasser
80 g Weizenmehl
30 g Butter
6 Scheibe/n Kochschinken
Salz und Pfeffer
Zucker
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Den Spargel gründlich schälen und die holzigen Enden (ca. 2 - 3 cm) abschneiden. Die Stangen in einen geeigneten Topf geben und mit Wasser bedecken. Wasser mit Salz und Zucker nach Geschmack würzen (nicht zu zaghaft), die Butter dazugeben und alles zum Kochen bringen. Spargel etwa 7 Minuten kochen lassen, bis der Spargel bissfest ist. Dann aus dem Wasser nehmen und beiseitestellen.

Jetzt das Wasser mit dem Mehl verrühren, die Eier dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und gründlich verquirlen.

Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.

In einer Pfanne aus dem Teig sechs Omeletts ausbacken, jedes mit einer Scheibe Kochschinken und 5 Stangen Spargel belegen und einrollen. Mit der Nahtseite nach unten auf ein vorbereitetes Backblech legen.

Im heißen Backofen etwa 20 - 25 Minuten backen.

Das Gericht lässt sich gut vorbereiten und dann im Ofen backen.

Tipp: Wer mag, serviert die Omeletts mit Sauce Hollandaise oder in Butter gebratenen Semmelbröseln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.