Wind und Wiese – Mini-Windbeutel und dreierlei Käse aus der Region


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 20.05.22

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

55 Min. normal 15.05.2022



Zutaten

für

Zutaten für die Windbeutel:

350 g Mehl
6 Ei(er)
50 g Butter
350 ml Wasser
1 Prise(n) Backpulver
1 Pck. Vanillinzucker
20 g Zucker
Puderzucker zum Bestäuben

Zutaten für die Vanillecreme:

330 ml Konditorsahne, 35 % Fett
2 Pck. Vanillezucker

Zutaten für das Käsedreierlei:

1 Stück(e) Käse aus der Region (Kuhmilchkäse nach Feta-Art)
1 Stück(e) Schnittkäse, halbfester, der Gleiche wie in der Vorspeise
n. B. Frischkäse mit Kräutern und Dill
n. B. Chutney nach Wahl, z. B. Kürbischutney

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 55 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Für den Brandteig die Butter mit dem Wasser und dem Zucker zum Kochen bringen. Das Mehl auf einmal hineingeben und so lange rühren, bis sich ein Kloß bildet.

Dieser Kloß muss deutlich unter 60 °C runterkühlen. Dann die Eier einzeln unterrühren. Zum Schluss das Backpulver und den Vanillinzucker unter die Masse rühren.

Inzwischen den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Wenn der Ofen heiß ist, mithilfe eines Spritzbeutels walnussgroße Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen. Vorsicht: Der Teig geht noch auf, also bitte Abstand halten!

Wenn das Blech voll ist, die Windbeutel 20 Minuten backen. Die Windbeutel aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Anschließend die Sahne und den Vanillezucker zu einer Sahnecreme aufschlagen und diese vorsichtig in die Windbeutel füllen.

Den Käse in schöne Stücke schneiden. Hier genügt ein Stück pro Person. Mit dem Chutney ansprechend anrichten. Die Windbeutel mit Puderzucker bestäuben.

Dieses Rezept hat Paul in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 5 aus Rostock - am Freitag, dem 20.05.22, als Nachspeise zubereitet.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.