Lotuskuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 17.05.22

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 15.05.2022



Zutaten

für
350 g Frischkäse
1 EL, gehäuft Aufstrich (Lotuscreme)
100 g Sahne
200 g Crème fraîche
100 g saure Sahne
50 g Butter
4 Pck. Karamellkeks(e)
1 Liter Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 5 Stunden Gesamtzeit ca. 5 Stunden 30 Minuten
Für die Füllung Frischkäse, Lotuscreme, Schlagsahne, Crème fraîche und saure Sahne mit dem Mixer mischen. Eine Packung Kekse fein mahlen, mit der Butter mischen und als Unterlage in eine Kuchenform geben.

Nun etwas Füllung auf die Unterlage geben. Die Kekse in der Milch einweichen und auf die Füllung legen, dann wieder Füllung und darauf wieder Kekse. Dies wiederholen, bis alles aufgebraucht ist. Den Kuchen 5 Sunden im Kühlschrank kalt stellen.

Dieses Rezept hat Mouaz in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 2 aus Rostock - am Dienstag, dem 17.05.22, als Nachspeise zubereitet.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

echelonstef

Ich glaube, dass die Kekse in die Milch getunkt wurden, bevor sie Geschichtet wurden, aber da braucht man dann keinen Liter :) ich bin sicher, dass gezuckerte Kondensmilch als topping verwendet wurde.

18.05.2022 20:12
Antworten
Koch-Nani87

Ja dachte auch gezuckerte Kondensmilch

18.05.2022 10:21
Antworten
Zaubsie

Sicher, dass das normale Milch war? Ich meine, das war gezuckerte Kondensmilch, oder?

18.05.2022 00:24
Antworten