Vanilleeis ohne Eismaschine


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Grundrezept

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (20 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 05.11.2005 514 kcal



Zutaten

für
100 ml Milch, kalte
1 Pck. Vanillezucker,Vanilleschote oder Vanillearoma
340 g Kondensmilch, gezuckerte, z.B. 1 Dose Milchmädchen
1 Prise(n) Salz
500 ml Schlagsahne

Nährwerte pro Portion

kcal
514
Eiweiß
9,29 g
Fett
46,93 g
Kohlenhydr.
15,15 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 30 Minuten
Milch, Vanilleextrakt, Kondensmilch und Salz in einer Schüssel verrühren. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Milchmasse heben.

Die Eismasse in einer flachen Metallschüssel in die Kühltruhe stellen. Stündlich durchrühren, bis das Eis fest ist. Das dauert mindestens vier Stunden.

Anmerkung: Wenn man das Eis nicht auf einmal isst, hält es sich in einer verschlossenen Plastikschüssel in der Truhe etwa eine Woche.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

adjeiacheamfour

Es gefriert schneller wenn man es in kleine Portionen verteilt. Grüße

08.03.2021 17:13
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, sehr lecker das Eis ich habe in der Eismaschine gemacht. Danke für das schöne Rezept. LG Omaskröte

05.05.2020 10:34
Antworten
rasenderhirsch

Vielen Dank für das tolle Rezept 😊 Das Eis schmeckt sehr lecker 😋 und lässt sich ganz leicht zubereiten 😊 Mache ich bestimmt bald wieder 😊 Liebe Grüße Rasenderhirsch

02.05.2020 09:38
Antworten
nico2009

@FFisch ich hab das Eis schon ewig nicht mehr gemacht, aber ich denke das nichts dagegen spricht ungesüßte Milch zu verwenden

20.04.2020 11:42
Antworten
FFisch

Kann man auch Kondensmilch benutzen, welche nicht gesüßt ist? Bärenmarke zum Beispiel?

18.04.2020 13:21
Antworten
schildio815

Wie viel Vanillezucer muss man nehmen??

29.04.2012 08:59
Antworten
sunny9295

Hallo, habe das Eisrezept auch ausprobiert. War sehr cremig und vom Geschmack her gut, allerdings habe ich das Rezept in der Eismaschine ausprobiert und es wurde überhaupt nicht fest bzw. cremig. Es war noch sehr sehr flüssig, leider. Ich mußte es noch mehrere Stunden tiefkühlen, bis es essbar war. LG Sunny

20.01.2007 18:15
Antworten
HelEle

Ich habe vor ein paar Wochen dieses Rezept auf einer anderen Homepage gefunden und auch ausprobieren. Durch die Kondensmilch (ich hatte Original Milchmädchen) schmeckt das Eis super vanillig und wird sehr cremig. Ich weiß nicht wie das mit der Schlagsahne ausschaut wenn die gefroren ist?!? Genauso ist Milch zwar sehr flüssig aber da bleibt die Geschmeidigkeit auf der Strecke...

10.07.2006 11:57
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, warum die Kondensmilch? Geht es auch ohne, vielleicht mit mehr Schlagsahne oder Milch? LG

06.11.2005 04:24
Antworten
nico2009

Durch die Kondensmilch wird das Die sehr cremig. Ich weiß nicht wie das mit der Schlagsahne ausschaut

20.08.2018 08:20
Antworten