Überbackene Topfen-Palatschinken mit Marillenröster


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept aus Chefkoch TV vom 20.05.2022 / gekocht von Uschi

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 18.05.2022



Zutaten

für

Zutaten für den Teig:

125 g Mehl
2 Ei(er)
200 ml Milch
1 Prise(n) Salz
2 EL Öl zum Ausbacken
Fett für die Form

Zutaten für die Füllung:

1 Ei(er)
100 g Magerquark
1 Bio-Zitrone(n)
40 g Zucker
20 g Rosinen
2 EL Puderzucker
1 TL Vanillezucker
20 g Butter, weiche
1 Prise(n) Salz

Zutaten für den Guss:

1 Ei(er)
100 ml Sahne

Zutaten für den Marillenröster

1 kl. Dose/n Aprikose(n) (Marillen)
1 EL Zucker, braun
4 cl Orangenlikör
20 ml Aprikosensaft (Marillensaft)
2 EL Puderzucker
1 EL Butter zum Karamellisieren

Zutaten für die Dekoration:

3 EL Mandelblättchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Mehl, Eier, Milch, Salz zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig circa 10 Minuten ruhen lassen. In einer Pfanne Öl erhitzen und darin vier dünne Palatschinken ausbacken.

Die Schale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Eier trennen. Zucker, Butter und die Eidotter schaumig rühren. Quark, Vanillezucker, Salz und Zitronenabrieb und Saft untermischen. Das Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und unter die Masse heben. Zum Schluss die Rosinen dazugeben. Die Palatschinken mit der Quarkcreme bestreichen, aufrollen, evtl. halbieren und nebeneinander in eine kleine gefettete Auflaufform legen.

Den Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Das Ei und die Sahne miteinander verquirlen. Die Ei-Sahnemischung über die Palatschinken geben und 10 Minuten im Ofen überbacken.

Den braunen Zucker mit etwas Butter in einer Pfanne karamellisieren. Die Marillen aus der Dose abtropfen lassen und zu der Butter in die Pfanne geben. Mit dem Orangenlikör und einem Schuss Marillensaft ablöschen und einköcheln lassen, bis es sämig ist.

Mandelblättchen in einer Pfanne anrösten.

Die Palatschinken auf zwei Teller geben. Mit Puderzucker und den gerösteten Mandelblättchen bestreuen und den Marillenröster dazu reichen.

Das Rezept wurde als Teil der Koch-Show "Chefkoch TV - Lecker muss nicht teuer sein" mit einem Tagesbudget von 5,99 EUR gekocht. Alle Rezepte der Show unter chefkoch.de/tv/.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern


Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.