Bewertung
(9) Ø3,36
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.11.2005
gespeichert: 489 (0)*
gedruckt: 2.377 (8)*
verschickt: 38 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.02.2003
2.903 Beiträge (ø0,48/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
200 g Buchweizen, ganz +
100 g Amarant, ganz +
150 g Kichererbsen +
50 g Naturreis, Mittelkorn +
1/2 TL Koriander, ganz +
6 Körner Pfeffer +
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1/4 TL Rohrzucker
2 TL Salz (Gewürzsalz)
1 Tüte/n Backpulver (Weinsteinbackpulver)
700 ml Mineralwasser, kohlesäurehaltiges + 900 ml
  Olivenöl, oder anderes
Maiskolben
500 g Paprikaschote(n), gemischt
100 g Möhre(n)
400 g Tomate(n)
Apfel
  Salz (Gewürzsalz)
  Wasser
 evtl. Kartoffelmehl
  Olivenöl oder
  Käse, Ziegenkäse
  Paprika - Granulat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Teigplatten:
Von Buchweizen bis Kreuzkümmel zusammen mahlen. Die anderen trockenen Zutaten dazu, vermischen. Das Wasser unterrühren, sollte wie ein Eierkuchenteig werden.10 min ruhen lassen.
Die Bratpfannen mit Öl sehr heiß werden lassen, den Teig Schöpflöffelweise rein geben. Nur bei der 1. Fuhre ist Öl erforderlich, dann sind die Pfannen so heiß, kann man drauf verzichten.

Gemüse-Paprikaschoten würfeln. Mais vom Kolben machen mit einem großen Löffel oder Küchenmesser. Möhren + Apfel raspeln. Tomaten Blüten/Stiel entfernen, halbieren.
Kochtopf mit ca. 0,5 cm hoch, Wasser zum Kochen bringen, Paprikaschotenwürfel + Mais, rein + ca. 10 min kochen/dünsten. Apfel + Möhren + Tomaten dazu + ca. 5 min kochen. Alles pürieren, mit Gewürzsalz abschmecken. Sollte es zu dünn geworden sein, 1 Tl - 1,5 El Kartoffelmehl in kaltem Wasser einweichen + in das Gemüse einrühren + aufkochen.

3 a 0,75 l feuerfeste Schüsseln mit Öl ausfetten. Gemüsebrei, dann Teigplatten abwechselnd einschichten, nach der 2. Teigplatte ein wenig geraspelten Ziegenkäse, dann wieder Gemüsebrei, bis alles verbraucht ist, die letzte Schicht sollte Gemüsebrei sein. Darauf geraspelten Ziegenkäse, soviel wie jede / jeder mag, Paprikagranulat drauf streuen. In den kalten Backofen bei 160°C Grill/Umluft ca. 30 min überbacken.