Bacon-Käse-Muffins


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

herzhafte Muffins, der Hit auf jeder Feier, ergibt 12 Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 27.04.2022



Zutaten

für
150 g TULIP Bacon-Streifen
1 TL Rapsöl
250 g Weizenmehl
2 ½ TL Backpulver
1 TL Paprikapulver
100 g Cheddarkäse
100 g Walnüsse
1 ½ TL Thymian, getrocknet
3 EL Olivenöl
250 ml Magermilch
3 Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die TULIP Bacon-Streifen in einer heißen Pfanne in etwas Öl knusprig goldbraun braten. Die gebratenen TULIP Bacon-Streifen auf Küchenpapier abtropfen lassen und das Bratfett in eine Schale gießen.

Ein Drittel der gebratenen TULIP Bacon-Streifen beiseitelegen, sie werden vor dem Backen auf die Muffins gestreut.

Mehl, Backpulver, Paprikapulver, Käse, gehackte Walnüsse, gebratene TULIP Bacon-Streifen und Thymian in einer Schüssel gut vermengen.

In einer anderen Schüssel Baconfett, Öl, Milch und Eier verrühren. Und mit der Mehlmischung zusammenrühren.

12 Papierförmchen in das Muffinblech legen und den Teig einfüllen. Den Teig mit den beiseitegelegten TULIP Bacon-Streifen bestreuen und das Blech in den Ofen auf die mittlere Schiene stellen. Die Muffins etwa 25 Minuten backen, bis sie hellbraun sind.

Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern


Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.