Rösti-Burger mit grünem Spargel und Kapernsauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

vegetarisch möglich

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 03.05.2022



Zutaten

für

Für die Sauce: (Kapersauce)

1 EL Kapern
1 TL Senf
125 g Salatcreme, wahlweise Mayonnaise
n. B. Salz und Pfeffer

Für die Rösti:

600 g Kartoffel(n)
1 große Zwiebel(n) oder 2 kleine Zwiebeln
1 Ei(er)
1 EL, gestr. Mehl
n. B. Salz und Pfeffer
etwas Öl zum Braten (z. B. Rapsöl)
1 Pck. Bacon, optional

Für den Spargel:

1 Bund Spargel, grün
1 EL Butter
etwas Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Kapern fein hacken, mit Senf und Salatcreme mischen und ziehen lassen. Erst vor der Verwendung würzen, da die Kapern viel Aroma abgeben.

Das untere Drittel des Spargels schälen und harte Enden abschneiden. Die Spargelstangen halbieren. Die Kartoffeln schälen, die Zwiebel fein würfeln.

Etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Herausnehmen und abkühlen lassen. In derselben Pfanne den Bacon knusprig braten. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Kartoffeln in feine Streifen raspeln, das geht am besten mit der Küchenmaschine. Die Kartoffelmasse in ein Tuch geben und gut ausdrücken. Die austretende Flüssigkeit in einer Schüssel auffangen und stehen lassen, damit sich die Kartoffelstärke absetzen kann. Die Flüssigkeit vorsichtig abgießen und die am Boden verbliebene Kartoffelstärke mit Ei und Mehl verrühren. Zwiebeln und Kartoffeln zufügen, alles sehr gut mischen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

In der Pfanne etwas Öl erhitzen und darin 8 Rösti backen. Fertige Rösti im Backofen warmhalten, bis alle gebacken sind.

Während der Zubereitung der Rösti die Butter in einer 2. Pfanne erhitzen und den Spargel darin kurz anschwitzen. Wenig Wasser zufügen und zugedeckt bis zur gewünschten Bissfestigkeit dünsten. Zwischendurch bei Bedarf noch etwas Flüssigkeit zufügen. Die Flüssigkeit soll am Ende der Garzeit verdampft sein. Den Spargel nach Belieben leicht salzen.

Für die Burger jeweils eine Rösti mit einem Viertel der Spargelstücke belegen und mit der Sauce beträufeln. Für Nicht-Vegetarier den Bacon teilen und jeweils 2 - 3 Stücke darauf geben. Ein zweiten Rösti auflegen.

Dazu passt ein Salat.

Die Menge reicht als Hauptgericht für 2 Personen, als kleines Gericht für 4 Personen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.