Auf der Haut gebratener Kabeljau auf lauwarmer Ajo blanco mit Chorizo-Panko-Crumble


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept aus Chefkoch TV vom 04.05.2022 / gekocht von Torsten

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 03.05.2022



Zutaten

für

Zutaten für den Kabeljau:

2 Kabeljauloins mit Haut, à 120 g
1 TL Butterschmalz
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zutaten für die Ajo blanco:

200 ml Milch
30 g Mandel(n), geschälte, gemahlen
1 EL Paniermehl
Balsamico, heller
3 Knoblauchzehe(n)
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl zum Braten

Zutaten für das Chorizo-Panko-Crumble:

½ Chorizo, frische, milde
2 EL Panko

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Kabeljaufilets waschen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Kabeljau zunächst auf der Haut ca. 2 - 3 min. braten, bis die Haut schön Farbe angenommen hat. Die Filets wenden und die Herdplatte ausschalten. Den Fisch bis zum Servieren in der Pfanne lassen.

Die Knoblauchzehen abziehen und in kleine Stücke schneiden. In einem Topf etwas Olivenöl erhitzen und den Knoblauch darin anschwitzen. Milch und gemahlene Mandeln dazugeben und kurze Zeit köcheln lassen. Mit einem Stabmixer pürieren und durch ein Sieb gießen. Mit Balsamicoessig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Chorizo pellen und in sehr feine Würfel schneiden. Die Würfel in einer Pfanne ohne Fett ausbraten, bis sie schön Farbe annehmen. Die gebratene Chorizo aus der Pfanne nehmen. In dem ausgebratenen Fett das Pankomehl anrösten. Sobald das Pankomehl leicht Farbe annimmt, die Chorizowürfel dazugeben und kurze Zeit weiter erhitzen.

Die Ajo blanco auf zwei Teller verteilen. Die Kabeljaufilets vorsichtig auf die Sauce legen. Mit dem Chorizo-Panko-Crumble garnieren.

Das Rezept wurde als Teil der Koch-Show "Chefkoch TV - Lecker muss nicht teuer sein" mit einem Tagesbudget von 6,99 EUR gekocht. Alle Rezepte der Show unter chefkoch.de/tv/.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern


Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.