Mexikanische Thunfischzwiebeln


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Cebollas rellenas de atún

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. pfiffig 04.11.2005 475 kcal



Zutaten

für
8 Zwiebel(n), 650g
Salz
3 Scheibe/n Toastbrot
200 g Thunfisch im eigenen Saft
40 g Parmesan, gerieben
1 EL Majoran, gehackt
2 Ei(er)
Pfeffer
4 EL Paniermehl
40 g Butter
Zitrone(n) - Scheiben zum Garnieren
Majoran zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Ofen auf 200°C vorheizen. Zwiebel so schälen, dass der Strunk nicht entfernt wird. In heißem Salzwasser einmal aufkochen lassen, in ein Sieb abgießen, leicht abkühlen lassen. Toast entrinden, in warmem Wasser einweichen. Zwiebel quer halbieren, aushöhlen. 200 g ausgelöstes Zwiebelfleisch hacken. Den Rest davon in ca. 2x2-cm-große Stücke schneiden und die Zwiebelschälchen damit auslegen.
Abgetropften Thunfisch, Parmesan, gehackte Zwiebeln, Majoran, Eier und ausgedrücktes Brot mischen. Salzen und pfeffern. Zwiebelschalen mit der Masse füllen, in eine gefettete Gratinform setzen, mit Paniermehl bestreuen und mit Butterflöckchen belegen. Im Ofen etwa 40 Minuten backen. Gefüllte Zwiebeln mit geviertelten Zitronenscheibchen und Majoran garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kathi2505

Danke für das tolle Rezept! War relativ einfach zu machen und schmeckt richtig gut. Wir haben nur Salat dazu gegessen und sind zu viert gut satt geworden! lg kathi

26.08.2012 19:47
Antworten
miss-emily-erdbeer

Sehr lecker! Das werde ich bestimmt jetzt öfters zubereiten! Ein Bild dazu habe ich hoch geladen!

22.07.2009 17:32
Antworten