Auberginen-Törtchen mit getrockneten Tomaten und Tomatengelee / lauwarmer Linsensalat / Pane mit Avocado und Ei


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 19.04.2022

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

55 Min. normal 18.04.2022



Zutaten

für

Zutaten für die Auberginen-Törtchen:

3 Tomate(n), reife
1 Thymianzweig(e)
1 Bio-Zitrone(n), Schalenabrieb und Saft davon
Salz und Pfeffer
1 TL Zucker
1 Aubergine(n), länglich
2 EL Mehl
9 EL Olivenöl
2 TL Zitronensaft
1 Zwiebel(n), rot
1 Knoblauchzehe(n)
500 ml Tomaten, passierte
2 TL Agar-Agar

Zutaten für den lauwarmen Linsensalat:

8 Stängel Petersilie, abgezupft
1 Knoblauchzehe(n)
200 g Puy Linsen, getrocknet, unter kaltem Wasser abgespült und abgetropft
1 ½ TL Salz
25 g Schalotte(n)
25 g Zwiebel(n), rot
1 TL Senf, mittelscharfer
3 Prise(n) Pfeffer
15 g Rotweinessig
30 g Olivenöl

Zutaten für das Pane (Bier-Brot):

200 g Weizen
330 g Bier
1 Würfel Frischhefe
300 g Weizenmehl Type 550
2 TL Salz
2 EL Haferflocken
Fett für das Blech
Haferflocken zum Bestreuen

Zutaten für die Brotcreme:

200 g Mascarpone
1 Knoblauchzehe(n), ein kleines Stück davon
Sumach
Salz und Pfeffer
Selleriesalz

Zutaten für die pochierten Eier:

4 Ei(er)
Salz und Pfeffer
Gewürzmischung für Rührei
Fett für die Tassen

Außerdem:

2 Avocado(s)
Zitronensaft, einige Spritzer davon

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 55 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 55 Minuten
Für die Auberginen-Törtchen zuerst Tomaten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Tomatenscheiben auf ein Backbleck legen und mit abgeriebener Zitronenschale, Thymian, Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Bei 80 °C Ober-/Unterhitze 40 Minuten im Ofen trocknen lassen.

Die Aubergine in Scheiben schneiden, in Mehl wenden und in heißem Öl anbraten. Danach mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden und andünsten, mit den passierten Tomaten ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und 20 Minuten köcheln lassen. Agar Agar in die Soße rühren und weitere 2 Minuten köcheln lassen.

Die Auberginen in Servierringen auf eine Platte legen, mit Tomaten belegen und mit Soße begießen. Dies wiederholen und mit einer Auberginenscheibe abschließen. Törtchen für 2 Stunden im Kühlschrank gelieren lassen.

Für den Linsensalat die Linsen nach Packungsangabe garen. Schalotten, Knoblauch und Petersilie im Mixer zerkleinern. Senf, Salz, Pfeffer, Essig und Öl hinzufügen und mischen. Dressing mit den Linsen mischen.

Für das Bierbrot die Weizenkörner im Mixer fein mahlen. Bier und Hefe zufügen und zwei Minuten im Mixer mischen. Mehl, Salz, Haferflocken, Fenchel und Majoran hinzufügen und drei Minuten kneten. Den Teig auf ein gefettetes Blech legen und eine Stunde ruhen lassen.

Das Brot im heißen Backofen 10 Minuten bei 250 °C Ober-/Unterhitze backen. Danach weitere 40 Minuten bei nun 200 °C fertig backen.

Für die Brotcreme alle Zutaten vermischen und abschmecken.

Für die pochierten Eier 4 kleine Tassen einfetten. Jeweils ein Ei in einer Tasse aufschlagen und würzen. Tassen für 4 Minuten in den Dampfgarer geben. Pochierte Eier aus den Tassen nehmen und auf Küchenpaper abtrocknen.

Brot in Scheiben schneiden und mit der Creme bestreichen. Avocados schälen und in Streifen schneiden. Die Brote mit Avocado belegen und mit Salz, Pfeffer und Zitrone würzen. Jeweils ein Ei auf ein Brot legen.

Dieses Rezept hat Anne in der Sendung „Das perfekte Dinner“ - Tag 1 im Saarland - am Dienstag, dem 19.04.2022, als Vorspeise zubereitet.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.