Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.11.2005
gespeichert: 94 (0)*
gedruckt: 1.147 (4)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.11.2004
1.235 Beiträge (ø0,26/Tag)

Zutaten

70 g Speck, durchwachsener
1 EL Öl
Zwiebel(n)
1 Stange/n Lauch
Möhre(n)
Zucchini
250 g Wirsing
200 g Reis (Arborio)
1 gr. Dose/n Tomate(n), geschälte (Abtropfgewicht 800g)
1 Liter Gemüsebrühe
1 Dose/n Bohnen, weiße (Abtropfgewicht 250g)
  Salz und Pfeffer
1/2 Bund Basilikum
20 g Parmesan
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Speck würfeln und im heißen Öl knusprig braten. Zwiebel würfeln. Porree, Möhre und Zucchini putzen, halbieren und in Scheiben schneiden.
Von dem Wirsing die äußeren welken Blätter entfernen. Den Kohl vierteln und in Streifen schneiden. Das Gemüse und den Reis zum Speck geben und etwa 3 Minuten andünsten.
Die geschälten Tomaten in der Flüssigkeit mit einem Messer zerkleinern und zusammen mit der Brühe zu dem Gemüse geben. Aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten kochen, bis der Reis gar ist.
Die Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen. In die Suppe geben, aufkochen und noch einmal abschmecken.
Basilikum abspülen und in Streifen schneiden. Den Parmesan reiben und die Suppe mit dem Basilikum und Parmesan bestreuen.