Blumenkohl-Nuggets


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

vegetarische Alternative zu Chicken Nuggets

Durchschnittliche Bewertung: 2.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 07.04.2022



Zutaten

für
300 g Blumenkohl
100 g Käse, gerieben, z.B. Gouda
1 Ei(er)
50 g Haferflocken, alternativ Hirseflocken oder Semmelbrösel
Cornflakes oder Semmelbrösel
Salz und Pfeffer
Muskatnuss, frisch gerieben
Öl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Blumenkohl in Röschen teilen und im Mixer zerkleinern. Den Käse reiben oder ebenfalls mit dem Mixer zerkleinern. Alles mit dem Ei und den Haferflocken oder Hirseflocken oder Semmelbrösel zu einer homogenen, nicht zu feuchten Masse verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Cornflakes zerkleinern.

Aus der Blumenkohlmasse kleine flache Nuggets formen und in den Cornflakes wenden.

Das Öl in die Pfanne geben und die Nuggets darin goldgelb braten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Domiga

Danke, das freut mich, dass es geschmeckt hat.

28.09.2022 11:48
Antworten
ReinhardRK

Bei mir ging es ganz gut. Habe ziemlich kleine Taler geformt, die halten dann ganz gut zusammen. Schmeckt ausgezeichnt!

12.04.2022 08:53
Antworten
Domiga

Danke, das freut mich, dass es geklappt hat. Die Mischung mit Blumenkohl und Brokkoli hört sich gut an, muss ich auch mal versuchen.

28.09.2022 11:48
Antworten
sge61

Hallo danfue, Ich habe sie mit Blumenkohl und auch mit Brokkoli, sowie mit beiden Blumenkohl und Brokkoli zusammen gemacht klappt wunderbar. Der Tipp ist vorher bissfest garen und in der Pfanne ausbrahten. 😉

25.09.2022 17:04
Antworten
sge61

Hallo Domiga, Ich habe sie mit Blumenkohl und auch mit Brokkoli, sowie mit beiden Blumenkohl und Brokkoli zusammen gemacht klappt wunderbar. Der Tipp ist vorher bissfest garen und in der Pfanne ausbrahten. 😉

25.09.2022 17:03
Antworten
Domiga

Schade, dass es nicht funktioniert hat. Kann mir nicht wirklich erklären woran es lag. Bei mir war der zerkleinerte Blumenkohl relativ feucht, und nicht wie Parmesan. Vielleicht lag es daran. Ich habe, wie ReinhardRK auch sagt, kleine Taler geformt, eben wie Nuggets, und die etwas in den Händen zusammengepresst. Ging ganz gut.

13.04.2022 18:16
Antworten
danfue

Klappt leider überhaupt nicht. Der zerkleinerte Blumenkohl ist ziemlich trocken und von der Textur her wie gekaufter, geriebener Parmesan. Habe alles wie beschrieben abgemessen und gemischt, damit bekommt man keine homogene Masse hin. Habe noch ein Ei und etwas Mehl zusätzlich hinzugefügt, aber spätestens beim Wenden in den Cornflakes bricht alles auseinander, der zerkleinerte Blumenkohl gibt keinen Halt. Schade drum.

10.04.2022 23:40
Antworten