Shakshuka mit Chorizo-Crumble und Knoblauchröstbrot


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept aus Chefkoch TV vom 14.04.2022 / gekocht von Tobias

Durchschnittliche Bewertung: 2.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 11.04.2022



Zutaten

für

Zutaten für das Shakshuka:

60 ml Olivenöl
1 Spitzpaprika, grün
400 g Tomaten, stückige, aus der Dose
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Pul Biber, mild
1 TL Kreuzkümmelpulver
2 Knoblauchzehe(n)
2 Ei(er)
½ TL Salz
½ TL Pfeffer

Zutaten für den Chorizo-Crumble:

1 Zwiebel(n)
100 g Chorizo

Zutaten für das Knoblauchröstbrot:

½ Baguette(s), helles
1 Knoblauchzehe(n)
4 Zweig/e Petersilie, glatte
3 EL Butter
½ TL Salz
½ TL Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Spitzpaprika waschen, in Ringe schneiden und 2 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.

Die Knoblauchzehen abziehen und in feine Scheiben schneiden oder pressen. Den Knoblauch eine halbe Minute in der Pfanne mitdünsten. Paprikapulver, Pul Biber und Kreuzkümmel hinzugeben und eine weitere halbe Minute mitrösten.

Die gehackten Tomaten hinzugeben, die Hitze reduzieren und alles bei niedriger Temperatur ca. 20 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Sauce auf zwei kleine Pfannen verteilen und wieder auf den Herd stellen. Kurz vor dem Servieren die Eier aufschlagen und in die Sauce geben. Das Eiweiß leicht mit einer Gabel durch die Sauce ziehen, ohne das Eigelb dabei zu verletzen. Wenn das Eiweiß zu Stocken beginnt, die Herdplatte ausschalten.

Die Zwiebel abziehen, halbieren und in kleine Würfel schneiden. Die Chorizo von der Haut befreien und in feine Würfel schneiden. Eine Pfanne ohne Fett aufsetzen und die Chorizo- und Zwiebelwürfel langsam anbraten, bis die Wurst knusprig und die Zwiebeln weich sind.

Den Ofen auf 200 Grad Umluft samt Backblech vorheizen.

Die Butter in einem Topf bei niedriger Hitze schmelzen lassen.

Die Knoblauchzehe abziehen, in feine Scheiben schneiden oder pressen und in die Butter geben. 2 Minuten dünsten lassen.

Die Petersilie waschen, trockenwedeln und die Blättchen fein hacken. Salz, Pfeffer und Petersilie in die geschmolzene Knoblauchbutter geben und verrühren.

Das Baguette in ca. 2 cm dicke Scheiben aufschneiden und mit der Knoblauchbutter beidseitig bestreichen.

Die Baguettescheiben auf einem Backpapier auf das vorgeheizte Backblech geben und 2 Minuten im Ofen backen, bis sie leicht kross sind.

Den Chorizo-Crumble vor dem Servieren über die Shakshuka verteilen und das Gericht in den Pfännchen servieren. Das Knoblauchröstbrot dazu reichen.

Das Rezept wurde als Teil der Koch-Show "Chefkoch TV - Lecker muss nicht teuer sein" mit einem Tagesbudget von 4,99 EUR gekocht. Alle Rezepte der Show unter chefkoch.de/tv/.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern


Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.