Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Rind
Schwein
Winter
Herbst
gekocht
Lactose
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Curry - Wirsing

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
bei 176 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 03.11.2005 480 kcal



Zutaten

für
500 g Gehacktes
1 Zwiebel(n)
1 EL Currypulver
1 kleiner Wirsing
100 ml Gemüsebrühe
1 Becher Crème fraîche
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
480
Eiweiß
28,75 g
Fett
36,60 g
Kohlenhydr.
9,60 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Gehacktes mit Pfeffer und Salz würzen. Gehacktes und Zwiebeln anbraten. Curry dazugeben und leicht anrösten, aber nicht zu dunkel werden lassen, da Curry sonst bitter wird. Wirsing klein schneiden und dazugeben. Gemüsebrühe auffüllen und 10-15 Minuten köcheln lassen.
Zum Schluss 1 Becher Creme fraiche unterrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Dazu schmecken Salzkartoffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Muddi14

Bulgarien

31.03.2020 07:46
Antworten
bruzzelbiene

Ich habe kein Gehacktes genommen, da ich noch Wirsingrouladen gemacht hatte und den restl. Wirsing verarbeiten wollte. Creme Fraiche konnte ich nicht nehmen, da ich es nicht vertrage und dann habe noch Süßkartoffeln zu geschnibbelt.

27.03.2020 17:25
Antworten
bruzzelbiene

Ein sehr leckeres Rezept. Ich hab es 1× mit Parboiled Reis und 1× mit Vollkornreis angerichtet, da unsere Geschmäcker halt unterschiedlich sind. Foto wird hochgeladen. Danke für die Inspiration. 👍🐝

27.03.2020 17:16
Antworten
moro3

Ich habe heute den Wirsing nach dem Rezept zubereitet und es hat uns sehr gut geschmeckt. Ich habe mir gar nicht vorstellen können, dass Curry so gut zum Wirsing passt. Vielen Dank für das schmackhafte Rezept.

31.01.2019 19:53
Antworten
Singa96

Ich hab noch 2 Scheiben Schablettenkäse mit rein gemacht und da die Hälfte einer Packung gerieben Käse. Dann noch eine Packung Buko (Frischkäse) und einen Becher Sahne weil mir das alles doch etwas zu trocken wirkte und dazu hab ich noch Reis gemacht. schmeckte sehr cremig und ich hätte mich reinlegen können :)

11.12.2018 19:22
Antworten
Paloma66

Hallo! Ja als ich das Rezept bekam wollteich es auch nicht glauben, daß es so gut schmeckt. Wirsing mit Curry konnte ich mir nicht vorstellen. Liebe Grüße Paloma

02.03.2006 08:57
Antworten
Paloma66

Hallo, kleiner Nachtrag : Ich nehme immer 1-3 Essl. Currypulver, je nach Größe der Portion die ich gerade koche (1-4 Personen). Weiter unten wird geschrieben es fehlt der letzte Kick, ich glaub da fehlt Curry. Viele liebe Grüße Paloma66

21.04.2010 10:54
Antworten
GoldDrache

Hallo! Ich hätte jetzt nicht gedacht, dass das so lecker ist. Aber auf der anderen Seite passen Hackfleisch und Wirsing toll zusammen, nicht wahr? Ich habe kein Crème Fraîche da gehabt und habe Schmand genommen. Ging auch Liebe Grüße GoldDrache

01.03.2006 20:24
Antworten
flinkeMaus

War lecker, ich habe allerdings die cremefraiche vergessen. Schmeckte trotzdem lecker. Gruß flinkeMaus

01.01.2006 17:14
Antworten
anesthesia

Super einfach - sehr lecker !!! Die Kombination Curry und Wirsing ist genial. Danke für das tolle Rezept.

25.11.2005 17:59
Antworten