Chicorée als Gemüsebeilage


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Passt gut zu frischen Frikadellen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 25.03.2022



Zutaten

für
250 g Chicorée
150 g Tomate(n)
50 g Mais, aus der Dose, gut abgetropft
25 g Zwiebel(n), geputzt
1 TL Butter
2 EL Sahne
1 EL, gehäuft Kräuterfrischkäse
½ TL Kräuter der Provence
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
evtl. Saucenbinder
einige Schnittlauchröllchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Chicorée längs halbieren, den Strunk ausschneiden, in etwas breitere Streifen schneiden.
Die Tomate halbieren und würfeln. Zwiebel in feine Würfel schneiden.

Die Butter erhitzen, die Zwiebel darin anbraten, Sahne, Frischkäse und Kräuter der Provence zugeben und aufkochen. Den Chicorée untermischen und ca. 2 - 3 Min. leicht kochen lassen. Etwas würzen. Dabei gut umrühren, damit nichts ansetzt.

Tomatenwürfel und den Mais untermischen und mit erhitzen. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
Wer möchte, kann das Gemüse noch mit etwas Saucenbinder abbinden.
Frischen Schnittlauch drauf streuen und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.