Süß trifft crunchy: Knuspriges Schoko-Türmchen auf Himbeerspiegel mit Vanillesauce und gerösteten Nüssen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept aus Chefkoch TV vom 28.03.2022 / gekocht von Julia

Durchschnittliche Bewertung: 2
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 28.03.2022



Zutaten

für

Zutaten für die Schokocreme:

150 g Seidentofu
100 g Zartbitterschokolade
1 Pck. Vanillezucker

Zutaten für die Teigtaler:

90 g Mehl
40 ml Wasser
15 ml Rapsöl
50 g Puderzucker
1 Prise(n) Salz

Zutaten für den Himbeerspiegel:

100 g Himbeeren, frisch oder TK
50 ml Portwein
2 EL Crema di Balsamico
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Cayennepfeffer

Zutaten für die Vanillesauce:

50 g Seidentofu
1 Pck. Vanillezucker
1 Zitrone(n)
1 Prise(n) Kurkumapulver
1 Prise(n) Kala Namak Salz

Zutaten für die Dekoration:

2 EL Haselnüsse
1 TL Olivenöl
1 Rosmarinzweig(e)
Zucker
6 Himbeeren, frisch
3 Zweig/e Minze

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Schokolade in einem Wasserbad schmelzen. Die geschmolzene Schokolade im Anschluss zusammen mit dem Seidentofu und dem Vanillezucker in einem Gefäß pürieren und kaltstellen.

Den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Das Mehl mit der Hälfte des Puderzuckers und dem Salz vermengen. Wasser und Öl hinzugeben und den Teig gut verkneten. 10 Minuten ruhen lassen. Den Teig ausrollen, 6 kleine Kreise ausstechen und mit dem restlichen Puderzucker bestreuen.

Im heißen Ofen goldbraun backen.

Die Himbeeren zusammen mit den anderen Zutaten einkochen, pürieren und durch ein Sieb passieren.

Die Schale der Zitrone abreiben. Tofu, Zitronenabrieb und Vanillezucker zu einer glatten, sämigen Sauce pürieren und mit Kala Namak Salz und Kurkuma abschmecken.

Die Haselnüsse hacken und in einer Pfanne mit Olivenöl und etwas Zucker bei niedriger Temperatur rösten. Gegen Ende den Rosmarinzweig hinzugeben und die Nüsse aromatisieren.

Einen Klecks Himbeersauce in der Tellermitte platzieren und mit der Rückseite eines Esslöffels mittig „draufschlagen“, so dass die Sauce in alle Richtungen spritzt. Einen Taler in der Mitte des Tellers platzieren und die Schokocreme mit Hilfe eines Spritzbeutels aufspritzen. Noch zweimal wiederholen. Mit Haselnüssen, Minzblättchen, frischen Himbeeren und Vanillesauce garnieren.

Das Rezept wurde als Teil der Koch-Show "Chefkoch TV - Lecker muss nicht teuer sein" mit einem Tagesbudget von 4,99 EUR gebacken. Alle Rezepte der Show unter chefkoch.de/tv/.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern


Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.