Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.04.2002
gespeichert: 63 (0)*
gedruckt: 914 (2)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
585 Beiträge (ø0,09/Tag)

Zutaten

Banane(n)
250 g süße Sahne
6 EL Schnaps (Pernod)
4 Kugel/n Eis (Vanilleeis)
100 g Mandel(n), gehobelt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bananen von der Schale befreien, dann halbieren und der Länge nach durchschneiden, damit man vier gleichgroße Stücke bekommt. Diese werden in Butter in einer Pfanne bei schwacher Hitze gebraten bis eine schwache, braune Kruste entsteht. Aufpassen, das die Bananen nicht zermatschen. Über jede Banane werden nun 2 EL Ricard oder Pernod gegossen und danach mit einem Streichholz angezündet. Dabei die Pfanne immer schwenken. So verdunstet der Alkohol. Wenn die Flammen erlöschen, kommt der Becher süße Sahne über die Bananen. Die Bananen werden jetzt mit dem Vanilleeis und den Mandeln auf einem Teller dekoriert. Wer mag, kann die Mandeln vorher in einer anderen Pfanne kurz rösten.