Steckrübencassoulet


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Kartoffeln und Bauchspeck

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 07.03.2022



Zutaten

für
400 g Steckrübe(n)
2 große Kartoffel(n)
50 g Bauchspeck, geräucherter
2 m.-große Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
5 Zweig/e Thymian, frischer
2 cl Balsamico, heller
2 cl Weißwein
200 ml Gemüsebrühe
100 ml Sahne
1 EL Butter
Salz und Pfeffer
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Steckrübe und Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln, Knoblauch und Bauchspeck ebenfalls würfeln.

In einer Kasserolle oder hohen Pfanne den Speck auslassen. Evtl. noch etwas neutrales Öl dazugeben. Dann die Zwiebeln und den Knoblauch glasig braten. Steckrüben- und Kartoffelwürfel dazugeben. Mit Balsamico und Weißwein ablöschen. Gemüsebrühe angießen und die Hälfte der abgestreiften Thymianblättchen dazugeben. Kurz aufkochen lassen und dann zugedeckt ca. 30 - 45 Minuten garen, bis die Steckrübenwürfel weich sind.

10 Minuten vor Ende der Garzeit die Sahne dazugeben und alles ohne Deckel cremig einkochen lassen. Zum Schluss die Butter unterziehen und alles mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Mit den restlichen Thymianblättchen bestreut servieren.

Wir hatten dazu ein Stück panierten Fisch, was sehr gut gepasst hat.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.