Mozzarella-Brötchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 12.03.2022



Zutaten

für
500 g Mehl
1 Beutel Backpulver
1 TL Salz
300 g Joghurt, griechischer
200 g Mozzarella, gerieben
etwas Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zunächst Mehl, Salz und Backpulver vermengen. Joghurt und Käse zugeben und in der Küchenmaschine verkneten. Das dauert ein paar Minuten. Falls der Teig zu trocken bleibt, noch Wasser zugeben. Der Teig soll leicht klebrig sein.

Dann die Brötchen formen. Ich gebe dazu mit zwei Esslöffeln Häufchen auf ein Backblech und forme diese dann mit nassen Händen.

Dann bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 20 - 25 Minuten backen. Außen bildet sich eine Kruste, aber sie fühlen sich heiß sehr weich an.

Der Teig reicht für ca. 8 normalgroße Brötchen, man kann aber auch viele kleine Partybrötchen machen, dann reduziert sich die Backzeit ein wenig.

Tipp: Statt Mozzarella eignen sich auch viele andere Käsesorten, z. B. Gouda oder Emmentaler. Außerdem kann man etwas kleingeschnittene getrocknete Tomaten, Kräuter, Röstzwiebeln, Oliven, etc. hinzufügen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.