Backen
Festlich
Kinder
Torte
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schlosstorte

für kleine Prinzen und Prinzessinen als Geburtstagstorte

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
bei 22 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 02.11.2005



Zutaten

für
125 g Butter oder Margarine
125 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
4 Eigelb
100 g Mehl
1 TL Backpulver
4 Eiweiß
1 Glas Preiselbeeren
4 Becher Sahne
3 Pck. Vanillinzucker
4 Pck. Sahnesteif
60 g Kokosraspel

Für die Dekoration: Gold- und Silberzuckerperlen, Faschingskrone


Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Aus Butter, Zucker, Vanillinzucker, Eigelb, Mehl und Backpulver einen Rührteig herstellen. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Den Teig in eine Springform füllen und 30 Minuten bei 175°C backen.
Den ausgekühlten Kuchen einmal quer durchschneiden. Auf dem unteren Boden gleichmäßig die Preiselbeeren verteilen.
Für die Creme Sahne mit Vanillinzucker und Sahnesteif schlagen und einen Teil davon über die Preiselbeeren geben. Mit dem anderen Boden abdecken. Die Torte mit der restlichen Sahne bestreichen und Kokosraspel darüber streuen.
Um die Torte ganz dicht die Gold- und Silberperlen legen. Zum Schluss krönen, indem die Krone in die Mitte der Torte gesetzt wird.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hoagart1

Ich habe das Rezept heute ebenfalls zum ersten Mal gebacken und muss leider auch sagen, dass der Kuchen nur knapp 2 cm hoch geworden ist, obwohl ich genau nach Anleitung gebacken habe. Was kann denn da nur die Ursache sein? 🙄 Durchschneiden fällt jetzt aus, dann halt Sauerkirschmarmelade und Sahne so oben drauf! Sollte hoffentlich auch reichen...😜

22.08.2017 22:03
Antworten
Sabrina-Palm

Hey habe heute den Kuchen probiert, aber der Boden is nur knapp 1 cm hoch nach dem backen....was hab ich den falsch gemacht?? habe mich an das Rezept gehalten...😔

10.04.2017 17:14
Antworten
Regoni

Ich habe bereits 2009 schon mal kommentiert. Ich wollte Dich jedoch wissen lassen, dass ich heute zum 6. mal zum Geburtstag meiner Tochter diesen Kuchen mache. Sie besteht jedes Mal darauf! :-) Wir lieben ihn alle!!! Gruß Regina

03.05.2015 18:39
Antworten
enisa1974

Mein Sohn ist 3 und die Prinzentorte gibt es jedes Jahr auf seinen Geburtstag und ist immer als erste weg !

16.08.2013 19:31
Antworten
Cake-Princess

Hallo, ich hab diese Torte gemacht und muss sagen, sie ist sehr lecker. Ich war allerdings etwas faul und hab einen Wiener Boden genommen. xD Und da ich einen mehr hatte, habe ich in die zweite Schicht Sahne und Mandarinen geschichtet. Meiner Mama, sie war das Geburtstagskind hat sie sehr gut geschmeckt. Ich hab auch ein Foto gemacht, da ich aber nicht weiß wann das hier erscheint lade ich es in meinen Fotoordner hoch. :3 Vielen dank auf jeden Fall für dieses leckere Rezept!!!

08.06.2013 22:13
Antworten
JuniorkochVFB

Das hört sich echt lecker an. Ich möchte meiner Mutter zum 45. Geburtstag eine Torte backen, aber sie mag keine Preiselbeeren. Meinst du die Torte würde auch mit Erdbeeren, Kirschen oder anderen Frtüchten gut schmecken ? Währe echt lieb von dir, wenn du mir nen Tipp geben könntest. LG Armin

18.02.2009 21:45
Antworten
Dyone

Ich habe mal ne frage habz ihr die torte mit einer besonderen backform gebacken? Ich würde sie auch mal gerne ausprobieren

16.03.2008 19:21
Antworten
Carolina_30

Hallo Dyone! Ich habe die Torte mit einer ganz normalen Springform gebacken. Viel Spaß beim Backen! LG Carolina

23.03.2008 15:26
Antworten
Bumamama

Superklasse! Hab die Torte zum 4 Geburtstag unserer Tochter gemacht. Sie ist sehr schnell gemacht und schmeckt auch prima. Unsere kleine und ihre kleinen (und großen ) Gäste waren alle ganz begeistert. :-) Aber leider auch neidisch :-(! Trotzdem war es ein toller Prinzessinnen-Geburtstag. Einfach PERFEKT :-) Vielen lieben Dank!

02.01.2008 12:57
Antworten
Carolina_30

Hallo Bumamama! Freut mich, dass die Torte so gut angekommen ist. Ich hab sie öfter im Kindergarten mit den Kindern gemacht. Die waren immer begeistert. Vielen lieben Dank für die Bewertung! LG Carolina

02.01.2008 16:13
Antworten