New York Cheesecake


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 04.03.22

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 27.02.2022



Zutaten

für
200 g Butterkeks(e)
120 g Butter
1 Bio-Zitrone(n)
65 g Zucker, braun
Salz
1,2 kg Doppelrahmfrischkäse
265 g Zucker
230 g Schmand
5 Ei(er)
2 TL Vanilleextrakt
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten Gesamtzeit ca. 6 Stunden 5 Minuten
Den Ofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Springform mit Backpapier auslegen und einfetten. Die Butterkekse in einem Beutel in kleine Brösel schlagen.

Die Butter in der Mikrowelle auf kleiner Stufe langsam schmelzen und die Keksbrösel in eine Schüssel füllen. Die Butter und den Abrieb einer halben Zitrone mit dem braunen Zucker und 1/4 TL Salz in die Schüssel geben und alles mit einem Handmixer verrühren.

Den Keksboden mit Hilfe eines Glases fest in die Springform drücken. In den Ofen geben und den Boden 17 min. backen.

Für die Füllung den zimmerwarmen Frischkäse und den weißen Zucker in eine große Schüssel geben und 2 - 3 min. auf kleiner Stufe verrühren.

1 EL Zitronensaft und 1/4 TL Salz kurz unterrühren. Die Eier dazugeben und auf kleiner Stufe unterrühren. Schmand und Vanilleextrakt unterrühren, bis die Masse glatt ist.

Die Springform mit dem Boden aus dem Ofen holen und kurz abkühlen lassen. Die Temperatur auf 150 °C reduzieren. Die Füllung gleichmäßig in die Springform gießen.

Ein Backblech unter dem Rost im Ofen mit kochendem Wasser füllen und die Springform auf den Rost setzen. Den Timer auf 1:45 bis 2:00 Std. setzen und zwischendurch darauf achten, dass der Kuchen nicht aufgeht. Wenn der Kuchen aufgeht, die Temperatur auf 140 °C bis 130 °C verringern.

Der Kuchen ist fertig, wenn der Rand leicht Farbe bekommen hat. Den Ofen ausschalten und einen Holzlöffel in die Türe klemmen. Den Kuchen eine Stunde im Backofen auskühlen lassen.

Nach der Stunde den Kuchen aus dem Ofen nehmen, den Rand mit einem scharfen Messer von der Form lösen und abgedeckt draußen oder im Kühlschrank auskühlen lassen.

Dieses Rezept hat Michael in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 5 aus Stuttgart - am Freitag, dem 04.03.22, als Nachspeise zubereitet.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_Ela

Hallo, ein Rezept für die fotografierte Fruchtsauce ist nicht mitgeliefert worden. Aber schau Dich einfach mal in unserer Rezeptdatenbank um. Rezepte für Fruchtsaucen sind vorhanden und vielleicht möchtest Du eines davon gerne zum Cheesecake nachmachen. Viele Grüße Chefkoch_Ela Team Rezeptbearbeitung

14.04.2022 07:40
Antworten
apfelsinchen5

Wo ist das Rezept für die Soße?

13.04.2022 20:40
Antworten
William1959

Etwas weniger Zucker. Und Kakao in den Boden - Perfekt

07.03.2022 06:17
Antworten
Farbenkleks

Haben den Kuchen heute nachgebacken. Leider ist er nach original Rezept viel zu süß, etwas weniger Zucker beim nächsten Mal, dann ist er fast perfekt :)

06.03.2022 19:15
Antworten
carle73

Welche Größe hat die Springform?

06.03.2022 17:09
Antworten