Paprika-Avocado-Salat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

vegan, GAT-gerecht

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 14.02.2022



Zutaten

für
1 große Paprikaschote(n), rot
1 Avocado(s)
1 Schuss Olivenöl
1 kleine Zitrone(n), Saft davon
n. B. Salz und Pfeffer
1 Spritzer Agavendicksaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Paprika waschen, von den Längsrippen und Kernen befreien und in kleine Stücke schneiden. Die Avocado teilen, den Kern entfernen und noch in der Schale in kleine Quadrate schneiden und aus der Schale wölben.

In einer Schüssel Olivenöl, Zitronensaft, Agavendicksaft und Salz (evtl. Pfeffer) mischen. Paprika und Avocado einfüllen und gut durchmischen. Nach eigenem Gusto abschmecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

opmutti

Hallo Hildegard, so geht es mir auch oft. Schaue mir immer die neuesten Rezeptbilder an und wenn ich dann die Zutatenliste sehe entscheide ich ob ich es so oder in Variantionen nachkoche. Sich überwiegend basisch zu ernähren ist besser als nur "sauer" zu essen :-) Danke für die 100* LG Gabi

14.03.2022 07:37
Antworten
Koch_Schoggi

Hallo Gabi Dieses Foto hat mich sehr angezogen . Hatte gar nicht geschaut wer dieser Rezept Autor ist. Es freut mich sehr einer deiner neuen Rezepte gefunden. Es war sehr sehr gut Von mir bekommst nicht nur 5 Punkte sondern 💯 Ganz ohne Brot ging nicht

13.03.2022 19:11
Antworten