Auberginen - Pickles

Auberginen - Pickles

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 01.11.2005



Zutaten

für
500 g Aubergine(n)
300 ml Öl (Sesamöl)
4 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
5 cm Ingwer, fein gehackt
1 TL Kurkuma
6 Chilischote(n), getrocknet
4 Lorbeerblätter
2 TL Senfsamen
1 TL Kreuzkümmel, ganz
2 EL Salz
100 g Honig, flüssig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Auberginen putzen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Sesamöl erhitzen, die Auberginenwürfel darin frittieren, bis sie die Farbe gewechselt haben. Herausnehmen und beiseite stellen.
Knoblauch und Ingwer in wenig Sesamöl dünsten. Kurkuma, Chilischoten und zerriebene Lorbeerblätter zugeben, 2 bis 3 Minuten mitdünsten, vom Feuer nehmen und beiseite stellen.
Restliches Sesamöl erhitzen bis es raucht. Senfsamen und Kreuzkümmelsamen zugeben, 3 bis 4 Minuten dünsten, abkühlen lassen.

Auberginenwürfel in eine Schale geben, mit dem Salz bestreuen. Öl-Samen- Mischung und Knoblauch-Ingwer-Mischung miteinander vermischen, die Auberginen damit begießen. Honig zugeben und alles gut vermischen. In Gläser füllen und mindestens ein Monat stehen lassen.

Gut verschlossen, bis zu einem Jahr haltbar.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

lobloch4

Hallo Muss ich die Zutaten heiß in Glässer füllen oder kalt. Wenn ich sie kalt einfüllen muss wie ist das mit der Haltbarkeit? Grüße lobloch4

05.03.2007 10:33
Antworten