Gulaschauflauf


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 02.02.2022



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
1 Paprikaschote(n), rot
1 Paprikaschote(n), gelb
2 EL Öl
600 g Gulasch, gemischt
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
1 EL Tomatenmark
1 Lorbeerblatt
150 ml Rotwein, trockener
375 ml Gemüsebrühe
100 g Gouda
450 g Kartoffeln, festkochend
12 g Speisestärke
100 g Erbsen, TK

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Als erstes die Zwiebel schälen und würfeln. Die Paprikaschoten putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden.

Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin rundherum anbraten. Die Zwiebel und die Paprikaschote zufügen und andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Tomatenmark zugeben und anschwitzen. Das Lorbeerblatt zufügen. Mit Rotwein und Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen und zugedeckt ca. eine Stunde garen.

Den Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen.

In der Zwischenzeit den Käse reiben. Die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.

Die Speisestärke mit 2 EL Wasser glattrühren, in das kochende Gulasch rühren, nochmals aufkochen und ca. eine Minute köcheln lassen. Nochmal alles mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Nun die Erbsen unterheben.

Das Gulasch in eine Auflaufform füllen und die Kartoffelscheiben darauf verteilen. Mit dem geriebenen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.