Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.04.2002
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 512 (2)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
8.915 Beiträge (ø1,41/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Salzhering(e)
Gurke(n) (Essiggurke)
Äpfel, säuerliche
250 g Kalbfleisch, gebraten
1 EL Gelee von Johannisbeeren
1 TL Senf
1 EL Kapern
Zitrone(n) den Saft
2 EL Zwiebel(n) (Perlzwiebeln)
2 EL Essig
2 EL Öl
  Salz
  Pfeffer
  Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 420 kcal

Die Salzheringe nach dem Wässern entgräten, abziehen und in Stücke schneiden. Die Essiggurke fein würfeln. Die Äpfel schälen und entkernen und mit dem Kalbfleisch in zu der Essiggurke passende Stücke schneiden. Die restlichen Zutaten zu einer Marinade verrühren und alles gut durchmischen. Einige Stunden ziehen lassen und mit frischem Baguette servieren.