Weiße Bohnen-Dip mit getrockneten Tomaten


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.22
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 27.01.2022



Zutaten

für
1 Dose Cannellinibohnen
200 g Tomate(n), getrocknete in Öl, abgetropft (Öl für andere Verwendung aufbewahren)
150 g Frischkäse, auf Milch- oder Mandelbasis
1 Zitrone(n), Saft davon
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
etwas Öl von den Tomaten, zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
1. Ein paar Bohnen und getrocknete Tomaten zum Garnieren beiseitelegen.

2. Alle Zutaten zusammen mit einem Pürierstab oder in einer Küchenmaschine zu einer Creme pürieren.

3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, – fertig.

Der Dip schmeckt super zu Rohkost oder Crackern und ist im Kühlschrank ca. 5 Tage haltbar.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nisrek

Dip schmeckt gut. Aber mein Pürierstab muss zwischendurch abkühlen. Ich habe alles in eine Schüssel gegeben und los. Vielleicht ist das zuviel. Lieber wie im Video nacheinander. Bin auf die Reaktion der Kursteilnehmer gespannt.

11.03.2022 16:31
Antworten
bini-mu

Hallo, da bin ich ganz bei OttawaGirl. Einfach nur lecker! Den Dip gab es heute zu knackig gedämpften Gemüse wie Rosenkohl, Kohlrabi und Möhren. Vielen Dank für die schöne Idee! LG bini

07.03.2022 18:02
Antworten
OttawaGirl

Lecker! Konnte mir eine Knoblauchzehe nicht verkneifen, ansonsten genau nach Rezept. Wird wiederholt!

04.03.2022 23:50
Antworten