Thunfischtatar mit Orangensugo und roten Linsen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 01.02.2022

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

55 Min. normal 30.01.2022



Zutaten

für

Zutaten für die Linsen:

1 Schalotte(n)
Butter zum Braten
150 g Butter, kalte
225 g Linsen, rote
300 ml Gemüsefond
Salz und Pfeffer
1 ½ EL Sojasauce, helle
6 Stängel Koriander

Zutaten für den Sugo:

5 Orange(n)
1 ½ Limette(n), Saft davon
300 ml Blutorangensaft
3 EL Zucker
1 Stück(e) Ingwer, ca. walnussgroß
1 Sternanis
1 ½ TL Speisestärke

Zutaten für das Thunfischtatar:

600 g Thunfischfilet(s) (Sushiqualität)
6 Stängel Schnittlauch
1 Bio-Limette(n), feiner Abrieb davon
3 EL Sojasauce
3 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 55 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Für die Linsen die Schalotte schälen und fein würfeln. Butter erhitzen und die Schalottenwürfel darin anbraten, bis sie Farbe angenommen haben. Dann die Linsen dazugeben, mit dem Gemüsefond aufgießen und in 20 Minuten gar ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Inzwischen für den Sugo 1 Orange auspressen. Zusammen mit dem Limetten- sowie Blutorangensaft und Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze auf ein Drittel reduzieren. Den Ingwer schälen und fein reiben, etwas davon beiseitestellen. Den Rest mit dem Sternanis in den Orangenfond geben. Die Speisestärke mit 2 EL Orangenfond anrühren, in den restlichen Fond geben und unter Rühren leicht andicken. Die übrigen Orangen filetieren, halbieren und beiseitestellen.

Den Thunfisch mit einem scharfen Messer ganz fein würfeln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Das Thunfischtatar mit Limettenschale, Schnittlauch, Sojasauce und Olivenöl vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Linsen abgießen, die Flüssigkeit auffangen und die kalte Butter dazugeben. Mit dem Stabmixer kurz aufschäumen. Linsen unterziehen und alles mit heller Sojasauce abschmecken. Koriander waschen und trocken tupfen. Die Blätter fein hacken und unter die Linsen heben.

Den Orangensugo vom Herd nehmen, die Orangenfilets hineingeben.

Auf fünf Tellern mithilfe eines Anrichtrings jeweils 1 Portion Thunfischtatar anrichten, etwas von dem Linsenschaum danebensetzen und mit dem restlichen geriebenen Ingwer toppen. Mit dem Orangensugo umgießen und servieren.

Dieses Rezept hat Franziska in der Sendung „Das perfekte Dinner“ - Tag 2 in der Oberpfalz - am Dienstag, dem 01.02.2022, als Vorspeise zubereitet.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.