Huhn mit Linsen und Ananas


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Pollo con lentejas y pina, mittelscharfes Linsengericht, Rezept aus der Dominikanischen Republik

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 17.01.2022



Zutaten

für
100 ml Wasser
4 g Bouillon (Pilzbouillon), Granulat
1 g Hühnerbrühepulver
60 g Linsen, braun
200 g Hühnerbrust
4 g Salz
3 EL Sonnenblumenöl
2 kleine Chilischote(n), grün
3 m.-große Knoblauchzehe(n)
80 g Ananasstücke, aus der Dose
Kochwasser der Linsen
80 g Ananassaft
1 TL Oregano, gerebelt

Zum Garnieren:

n. B. Peperoni, rot, mild, lang

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Das Wasser zum Kochen bringen, Pilzbouillon und Hühnerbrühe darin auflösen, die gewaschenen Linsen untermischen und 10 Minuten mit Deckel köcheln lassen. Abseihen und die Brühe dabei auffangen.

In der Zwischenzeit die Hühnerbrust in etwa daumengroße Stücke schneiden und einsalzen. Den kleinen, grünen Chili waschen, quer in dünne Scheiben schneiden, die Körner belassen und den Stiel verwerfen. Die Knoblauchzehen an beiden Enden kappen, schälen und mit einer Knoblauchpresse auspressen. Die Ananasstücke abseihen und mit Ananassaft bereithalten. Die gewaschenen Peperoni entstielen, einseitig längs aufschneiden, aufklappen, entkernen und quer in ca. 2 mm in dünne Fäden schneiden.

Das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und bei größter Hitze die Hühnerstücke rundum braun anbraten. Die Linsen, Knoblauch und Chili zugeben und kurz mitbraten. Mit dem Kochwasser von den Linsen ablöschen. Die Hitze zurücknehmen und Ananassaft und Oregano untermischen. Mit Deckel 15 Minuten köcheln lassen. Fünf Minuten vor Schluss die Ananasstücke und die Peperoni zufügen und weiter mit Deckel köcheln lassen.

In der Pfanne mit gekochtem Reis servieren und genießen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.