Pasta mit Kürbis und Spinat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 20.01.22

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

70 Min. normal 16.01.2022



Zutaten

für
1 Pck. Babyspinat, frischer
1 Knoblauchzehe(n)
6 Aprikose(n), getrocknet
300 g Dinkelmehl
300 Dinkelgrieß
200 ml Wasser
1 Becher Frischkäse-Ersatz, vegan
1 EL Pinienkerne
1 EL Mandelblättchen
3 Scheibe/n Kürbisfleisch
1 Pck. Parmesan, veganer
1 Glas Trüffel, getrocknet
1 Becher Sahneersatz, pflanzlich
1 EL Mehl
1 Schalotte(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 10 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Für den Nudelteig Mehl, Wasser und Grieß verkneten und den Teig ausrollen oder eine Nudelmaschine verwenden. Mit einem runden Ausstecher mit ca. 8 cm Durchmesser den Teig ausstechen.

Für die Füllung den Kürbis in kleine Würfel schneiden und ca. 20 Minuten kochen. Anschließend abkühlen lassen und zerstampfen. Die Aprikosen zerkleinern, mit dem veganen Frischkäse, Mandeln, Kürbismus, Knoblauch, Salz und Pfeffer mischen. Den veganen Parmesan leicht unterrühren.

Die Teigkreise mit jeweils 1 TL der Füllung belegen und mit einem zweiten Teigkreis abdecken. Rundum gut festdrücken. Das geht am besten mit einer Kuchengabel.

Wasser zum Kochen bringen und die Ravioli so lange kochen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.

Für die Soße die Schalotte mit 1 EL Öl und dem Mehl anschwitzen. Anschließend mit der Sahne ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Trüffel ganz fein schneiden und unterrühren.

Den Blattspinat waschen und ganz kurz in der Pfanne anbraten, bis er anfängt zusammenzufallen. In einer separaten Pfanne die Pinienkerne leicht rösten und mit Salz und Pfeffer zum Spinat geben. Alles anrichten und servieren.

Dieses Rezept hat Horst in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 4 in der Influencer*innen-Woche - am Donnerstag, dem 20.01.22, als Hauptgericht zubereitet.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.