Gefülltes Dreierlei


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 20.01.22

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

65 Min. normal 16.01.2022



Zutaten

für
1 Pck. Cherrytomate(n)
1 Pck. Champignons, weiß
2 Wrap(s) (Dürüm)
1 Pck. Hackersatz, vegan
1 Bund Basilikum
1 ½ Becher Joghurtersatz, vegan
Salz und Pfeffer
½ Knoblauchzehe(n)
Gewürzmischung für Aioli
Thymian
1 Becher Frischkäse-Ersatz, vegan
Olivenöl
1 Kohlrabi
1 Dose Kichererbsen, abgetropft
2 Stück(e) Kürbisfleisch
n. B. Parmesan, veganer
1 Handvoll Mandelblättchen
2 TL Gewürzmischung (Kürbis-Gewürz)
1 Apfel
2 Karotte(n)
1 Paprikaschote(n), rot
1 Dose Maiskörner
2 TL Gewürzmischung für Avocados

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 5 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 25 Minuten
Die Tomaten waschen, den Deckel abschneiden und mit einem Teelöffel aushöhlen. Für die Füllung Basilikum, Knoblauch, Pfeffer, Salz, Aioli-Gewürz und Thymian mit dem veganen Joghurt vermischen, pürieren und in die Tomaten füllen. Anschließend für ca. 1 Std. kalt stellen.

Für die Champignons den Stiel der Champignons entfernen und die Kappe mit Olivenöl bestreichen. Anschließend mit dem Kopf nach unten in eine Auflaufform legen.

Die Kichererbsen abtropfen lassen, den Kohlrabi schälen, in kleine Streifen schneiden und leicht anbraten. Die Kichererbsen zerkleinern bzw. leicht pürieren. Anschließend mit dem kalten Kohlrabi vermengen. 1 Becher veganen Joghurt hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und 2 TL Kürbisgewürz abschmecken. Die Masse in die Champignons geben und mit Mandeln und veganem Parmesan bestreuen. Anschließend für ca. 15 Minuten bei 170 °C Ober-/Unterhitze in den Backofen geben.

Für die Wraps die Karotten und Paprikaschoten in Streifen schneiden und mit dem veganen Hack anbraten. Anschließend 1/2 Becher veganen Joghurt mit Salz, Pfeffer und 2 TL Avocadogewürz abschmecken. Die Wraps mit der Soße bestreichen und mit der Hack-Gemüse-Füllung belegen. Veganen Parmesan darüber streuen und mit ein paar frischen Apfelscheiben belegen. Zusammenrollen und mit den Champignons und Tomaten servieren.

Dieses Rezept hat Horst in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 4 in der Influencer*innen-Woche - am Donnerstag, dem 20.01.22, als Vorspeise zubereitet.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.