Fischtöpfchen à la Karina


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 30.10.2005



Zutaten

für
4 Kartoffel(n), roh, geschält, in Scheiben oder Würfel
2 Tomate(n), in Ringe geschnitten
2 Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
400 g Fisch, festkochend, in grobe Würfel (z.B.Lachs) oder Krabben, oder beides
6 Oliven, grüne, ohne Kerne, halbiert
½ Tasse/n Olivenöl
5 EL Petersilie, Schnittlauch, usw. oder Trockenkräuter
Salz und Pfeffer, nach Geschmack

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Eine feuerfeste Form mit den Kartoffeln auslegen, darauf den Fisch, die Krabben oder beides geben (der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt), dann mit den Tomaten, Oliven und den Zwiebeln belegen.
Würzen und mit dem Olivenöl begießen. Mit Butterflöckchen bestreuen und mit einem Deckel im vorgeheizten Backofen 20 - 30 Minuten kochen lassen, bis die Kartoffeln weich sind (Stäbchenprobe). Funktioniert auch prima im Micro.
Dazu Reis und gemischten Salat reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mutschkabras

Hallo Angi Ja, die Kräuter werden vor dem Servieren dazu gegeben - das Rezept ist super-einfach - und macht überhaupt keine Arbeit. Liebe Grüsse aus Brasilien Karina

31.10.2005 19:27
Antworten
AngiG

Hört sich supi lecker an und werd ich auch probieren. Werden die Kräuter vor dem Servieren dazu gegeben? LG Angi

31.10.2005 19:09
Antworten