Gemüse
Krustentier oder Fisch
Salat
Vorspeise
kalt

Salat “Seemann“

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 3
 bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 min. simpel 29.10.2005
Drucken/PDF Speichern Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.



Zutaten

für
2 Radicchio
400 g Rucola
1 Bund Thymian
1 EL Zitronensaft
1 Birne(n)
30 g Schalotte(n), fein gehackt
6 EL Essig (Rotweinessig)
10 EL Öl
1 TL Senf
Salz und Pfeffer
1 Tomate(n)
1 Bund Petersilie, fein gehackt
150 g Champignons, in Scheiben
120 g Nordseekrabben
8 Scheibe/n Schinken, geräuchert


Zubereitung

Rucola und Radicchio putzen und in mundgerechte Stücke zupfen. Thymianblättchen abzupfen. Birne vierteln, Kerngehäuse entfernen und in schmale Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.
Für die Salatsoße Thymian, Schalotten, Rotweinessig, Senf, und Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomate häuten, entkernen und in Würfel schneiden. Champignonscheiben, Tomatenwürfel und Krabbenfleisch mit der Salatsoße mischen und auf Tellern anrichten. Birnenspalten und in Streifen geschnittenen Schinken darauf verteilen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung



Verfasser




Kommentare