Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.10.2005
gespeichert: 232 (0)*
gedruckt: 3.451 (29)*
verschickt: 27 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.08.2004
1.118 Beiträge (ø0,21/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Mehl
1 Pck. Backpulver
 etwas Natron
 etwas Zimt
1 Prise(n) Muskat
80 g Walnüsse, fein gehackt
150 g Möhre(n)
100 g Butter
Ei(er)
120 g Zucker
200 g saure Sahne
2 TL Zitronensaft
  Zum Verzieren:
100 g Puderzucker
12 kleine Schokolade - Osterhasen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 175°C vorheizen.
Die Muffinsform mit Papierförmchen auslegen.
In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Natron, Zimt, Muskat und Walnüsse vermischen.
Die Möhren putzen, fein raspeln und zum Mehlh geben.
Die Butter in einem kleinen Topf erhitzen.
Eier mit Zucker, Butter, saurer Sahne und Zitronensaft aufschlagen.
Mehlgemisch unter die Eiermasse geben undzu einem glatten Teig verrühren.
Den Teig in die Förmchen geben und im Backofen etwa 25 Minuten backen.
Die Muffins etw 10 Minuten auskühlen lassen und mit dem Guss aus Puderzucker und Zitronensaft bestreichen. In den feuchten Guss je einen Schokoladenoserhasen drücken.