Krüstchen mit Spargel und holländischer Soße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 17.12.2021



Zutaten

für

Für das Fleisch:

4 Schweineschnitzel aus der Oberschale à 100 g
Weizenmehl Type 405
1 großes Ei(er)
Paniermehl
Salz und Pfeffer, schwarzer
Rapsöl
10 Stange/n Spargel, weiß, gegart oder aus dem Glas
1 EL Parmesan, gerieben

Für die Sauce:

50 g Butter
50 ml Sahne
½ TL Zitronensaft
2 Eigelb
½ TL Senf, mittelscharfer
½ TL, gestr. Salz
½ TL Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Das Ei auf einem flachen Teller verquirlen. Die Spargelstangen quer halbieren.

Die Schnitzelchen (Krüstchen) mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl, Paniermehl, Ei und wieder in Paniermehl wälzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzelchen hierin von beiden Seiten goldgelb braten. Herausnehmen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit jeweils fünf Spargelstücken belegen.

Für die Sauce die Butter zerlassen. Alle anderen Zutaten mit einem Mixer verrühren und erhitzen. Dann nach und nach die flüssige Butter unterrühren, weiter erhitzen und durchrühren, bis die Soße glatt ist. Nach Belieben nachwürzen.

Die Soße auf den belegten Krüstchen verteilen und mit Parmesan bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C bei Oberhitze in ca. 12 Minuten überbacken.

Hierzu Bratkartoffeln reichen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.