Lachsstäbchen-Nudel-Eierpfanne


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

der etwas andere Eierkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 13.12.2021



Zutaten

für
4 Fischstäbchen (Lachsstäbchen)
80 g Nudeln, gekocht
2 Ei(er)
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Chilipulver oder Chiliflocken
1 TL Zwiebel(n), TK
1 TL Knoblauch, TK
1 Schuss Sahne
2 Schuss Milch
Fett zum Braten
etwas Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Das Fett in einer Pfanne erhitzen und die Lachsstäbchen darin von beiden Seiten anbraten. Die gekochten Nudeln zwischen und neben die Lachsstäbchen legen.

In einer kleinen Schüssel die Eier verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Zwiebel und Knoblauch unter die Eier rühren. Zuletzt Sahne, Milch und die klein geschnittene Petersilie untermengen.

Die Eiermasse gleichmäßig über den Fisch und die Nudeln in der Pfanne gießen. Abgedeckt bei kleiner Hitze 10 Minuten stocken lassen, dann ohne Deckel weiter braten.

Den Eierkuchen auf einen großen Teller gleiten lassen, dann auch von der anderen Seite kurz braten.

Den Eierkuchen auf einem Teller anrichten, garnieren und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.