Kalorienarme Hackfleischpizza


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 13.12.2021 460 kcal



Zutaten

für
1 Wrap(s) (Vollkorn-Wrap)
25 g Pizzasauce oder Pastasauce aus dem Glas (bspw. Barilla mit Ricotta)
50 g Hackfleisch, mageres (Rind oder gemischt)
30 g Sauce Hollandaise (bspw. THOMY Les Sauces Hollandaise)
25 g Frischkäse, fettreduziert
40 g Mozzarella, fettreduziert
Salz und Pfeffer
Muskat
Pizzagewürz, alternativ Oregano, Basilikum, Thymian

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Ca. 30 min vor dem geplanten Essen den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze oder 180 °C Umluft einstellen (letzteres ist besser, wenn mehr als eine Pizza zubereitet werden soll).

Für die Pizza zuerst das Hackfleisch in einer Pfanne ohne Öl krümelig braten und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat würzen. Den Wrap mit der Pastasauce dünn(!) bestreichen und danach das bereits etwas abgekühlte Hackfleisch darauf verteilen. Nun kleine Kleckse mit Sauce Hollandaise und Frischkäse darauf geben (nicht übertreiben). bschließend den in sehr dünne Scheiben geschnittenen Mozzarella darauf verteilen. Alles noch etwas alles salzen, pfeffern, mit dem Pizzagewürz bestreuen.

Ca. 10 - 15 min im mittlerweile heißen Ofen backen.

Tipp: Bei Variationen mit Pilzen und anderem wasserreichem Gemüse, besser vorher anbraten, damit das Wasser herausgeht. Ich variiere am liebsten mit einem aufgeschlagenen Ei in der Mitte der Pizza.
Die Wraps können für den Ofen auch gut halbiert werden, wenn bspw. 3 auf 2 Blechen gebacken werden sollen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.