Kartoffelmuffins mit Käse und Bacon


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

einfache Beilage

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 30.11.2021



Zutaten

für
800 g Kartoffeln, festkochend
2 Ei(er)
125 g Gouda
8 Scheibe/n Bacon (evtl. weniger)
1 Prise(n) Muskat
Salz und Pfeffer
1 TL, gestr. Gewürz(e) (Chimichurri), optional
Fett für die Muffinform

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 175 °C) vorheizen. Eine Muffinform mit 6 großen oder 12 kleinen Cups bereitstellen und einfetten.

Die rohen Kartoffeln schälen, waschen, abtrocknen. Anschließend grob reiben und etwas stehen lassen.
Danach den Gouda reiben, beiseitestellen.

Die Kartoffeln ausdrücken (entweder mit der Hand oder Mithilfe eines Geschirrtuchs), so dass keine Flüssigkeit mehr in der Schüssel ist. Danach etwa 2/3 vom geriebenen Gouda (ca. 75 g) und die beiden Eier mit den Kartoffeln vermengen. Einen halben TL Salz sowie Pfeffer und nach Bedarf Muskat in den Teig geben. Optional 1 TL Chimichurri (Gewürzmischung) dazugeben, dann aber weniger Salz verwenden. Alles gut verrühren.

In die eingefetteten Muffinmulden je 2 Scheiben Bacon kreuzweise legen, dabei überstehende Ränder einrollen. Im Anschluss mit dem Kartoffelteig füllen. Bei großen Cups pro Person einen Muffin als Beilage, bei kleinen Cups ca. 2 bis 3 Muffins als Beilage rechnen. Den restlichen Gouda über die Muffins streuen.

30 Minuten im heißen Backofen auf mittlerer Schiene backen, bei kleinen Cups sollten 25 Minuten reichen.

Dazu passt alles, was auch zu Rösti passt, z. B. Geschnetzeltes.

Auch lecker als Hauptmahlzeit mit etwas Knoblauch, Aioli und Salat oder Rührei, entsprechend dann die Muffin-Menge anpassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.