Kürbis-Kartoffel-Käse-Puffer


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

herbstliches Gericht

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 22.11.2021



Zutaten

für
600 g Kartoffeln, festkochende
400 g Butternusskürbis(se) oder Hokkaido
1 Gemüsezwiebel(n)
150 g Käse, geriebener
3 Ei(er)
5 EL Mehl
Muskatnuss, frisch gerieben
Salz und Pfeffer
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die geschälten Kartoffeln, den Kürbis sowie die Zwiebel grob in eine Schüssel reiben. Den geriebenen Käse, die Eier, das Mehl sowie Muskatnuss, Salz und Pfeffer zufügen. Alles gut miteinander vermischen. Aus der Masse Puffer formen und diese in ausreichend Öl goldgelb ausbacken.

Mit Salat und Schnittlauch-Dip servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

altbaerli

freut mich sehr wenn die Puffer schmecken danke für dein Feedback lg. Gerhard

13.10.2022 18:07
Antworten
Sterneköchin2011

Hallo, das sind sehr leckere Puffer geworden, beim Käse habe ich frisch geriebenen Parmesan genommen, das gab nochmals zusätzliche Würze. Eine Portion ergab bei mir 8 kleine handliche Puffer (die schmecken auch noch kalt), dazu gab es ein karamelisiertes Quitten Kompott (auch hier aus der DB). LG von Sterneköchin2011

07.10.2022 14:37
Antworten