Kleine Weihnachtswaffeln


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ergibt ca. 25 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 15.11.2021



Zutaten

für
150 g Butter
75 g Zucker
1 großes Ei(er)
100 g Quark, 20 % Fett
300 g Weizenmehl Type 550
1 Prise(n) Salz
1 TL Zimtpulver
1 TL Kardamompulver
Butter zum Einfetten
2 EL Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Das Mehl mit Salz, Zimt und Kardamom vermischen. Die Butter und den Zucker cremig rühren. Das Ei und den Quark unterrühren. Die Mehlmischung unterheben, so dass ein fester Teig entsteht. Das Waffeleisen auf höchster Stufe vorheizen und dünn mit Butter einpinseln. Jeweils eine esslöffelgroße Teigportion abnehmen, zu einer Kugel formen, flach drücken und im Waffeleisen in ca. 3 - 4 Minuten goldbraun backen. Auf ein Kuchengitter geben und mit Puderzucker überstäuben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

44866

Hallo Gabriele, ich habe diese "Waffeln" gestern gebacken und finde sie toll, nur führt der Name ein wenig in die Irre. Es wird 550er Mehl angegeben und lt. Beschreibung soll ein fester Teig entstehen. Dann können es aber keine fluffigen Waffeln werden, wie sie die Vorkommentatorin vermutlich erwartet hat - es werden Kekse. Und als solche dürften sie in einer Blechdose noch sehr gut reifen. Ich finde den Geschmack jetzt schon sehr schön weihnachtlich. LG und noch einen schönen restlichen Advent 44866

15.12.2021 22:28
Antworten
BineZ

Leider haben die Waffeln nicht unseren Erwartungen entsprochen. Sie waren steinhart, staubtrocken, nicht lecker. Da uns der Teig roh sehr gut geschmeckt hat und ich eigentlich kein Backpulver mag, habe ich das Ganze mit viel Milch, flüssiger Sahne und Backpulver zu einem flüssigen Teig verwandelt, nun haben sie die gewünschte Waffelkonsistenz. Fluffig und lecker.

21.11.2021 14:55
Antworten