Spaghetti mit Champignons in Butter-Sojasauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

einfach, vegetarisch, lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. normal 22.11.2021



Zutaten

für
375 g Spaghetti
400 g Champignons, braun
4 Frühlingszwiebel(n)
1 EL Sesam
2 EL Rapsöl
n. B. Salz und Pfeffer, schwarzer
1 Prise(n) Zucker
1 Spritzer Reisessig
4 EL Sojasauce, helle
2 EL Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Champignons putzen und in dünne Scheiben, die Frühlingszwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden.

Den Sesam in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze ohne Fett anrösten und anschließend aus der Pfanne nehmen.

Das Rapsöl in der Pfanne erhitzen und die Champignons darin bei mittlerer bis hohe Hitze unter gelegentlichem Rühren so lange anbraten, bis die ausgetretene Flüssigkeit fast komplett verdampft ist. Die Hitze reduzieren. Nun die Frühlingszwiebeln zugeben und so lange mit anbraten, bis sie weich sind. Alles mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle, einer Prise Zucker und einem kleinen Spritzer Reisessig würzen. Dann die helle Sojasauce sowie die Butter dazugeben. Die Butter-Sojasauce-Mischung etwas einkochen lassen.

Währenddessen die Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Die fertigen Spaghetti abgießen, dabei eine Tasse Kochwasser auffangen. Die Pasta direkt in die Pfanne mit den Champignons geben.

Die Spaghetti mit den Champignons und der Butter-Sojasauce-Mischung gut vermischen. Bei Bedarf noch etwas von dem Nudelkochwasser dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Spaghetti mit den Champignons in tiefen Tellern anrichten und mit dem angerösteten Sesam garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

zuiko

😊👍

02.05.2022 19:30
Antworten
zobelp43

Für sehr lecker 😋 befunden. Habe allerdings Mie Nudeln genommen und zusätzlich noch etwas Knobi dazu. Beim nächsten Mal die Lauchzwiebeln etwas größer geschnitten und Mungosprossen dazu 👍

02.05.2022 18:26
Antworten