Reis-Hackbällchen-Pfanne

Reis-Hackbällchen-Pfanne

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 07.06.2022



Zutaten

für
400 g Hackfleisch, gemischtes
1 EL Öl
Salz und Pfeffer
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
2 Beutel Reis
250 ml Tomaten, passierte
250 ml Wasser
1 TL Brühepulver
1 TL Paprikapulver
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 Dose Kidneybohnen
n. B. Petersilie, frische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und kleine Hackbällchen formen. Die Hackbällchen in Öl anbraten. Knoblauch zerkleinern und Zwiebel würfeln, hinzugeben und ca. 3 Minuten mitbraten.
Nun die passierten Tomaten, das Wasser, den Reis, Brühepulver, Paprikapulver, Salz und Pfeffer hinzugeben und alles 1 Minute aufkochen lassen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten mit geschlossenem Deckel garen.

Anschließend die Kidneybohnen abgießen, mit allem vermengen und ca. weitere 5 Min garen, bis der Reis gar ist.

Zum Schluss mit grob gehackter Petersilie garnieren und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.