Kasseler Lachsbraten mit Maultaschenwürfeln in Wirsing-Schafskäse-Sauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 01.11.2021



Zutaten

für
300 g Kasseler Lachsbraten, gegart
100 g Schafskäse
100 g Wirsingblätter
3 Maultasche(n) à 100 g
350 g Gemüsebrühe, selbstgemacht
1 EL Sojasauce
Meersalz und Pfeffer, schwarzer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Kasseler Lachsbraten in 6 gleichmäßige Scheiben schneiden und im Backofen warmhalten.

Die Wirsingblätter grob zerpflücken und in kochendem Wasser 5 Minuten garen und dann abseihen.

Den Schafskäse klein schneiden. Zusammen mit Wirsingblättern, Gemüsebrühe und Sojasauce in einen Standmixer geben und auf höchster Stufe 1 Minute mixen. Anschließend in einen Topf geben. Die Sauce einmal aufkochen und bei mittlerer Hitze 10 - 12 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Maultaschen in Würfel schneiden, in die Sauce geben und 3 - 5 Minuten mitgaren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Kasselerscheiben servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bis_Oiner_Blärrt

Hallo Nettl63, es freut mich daß es dir geschmeckt hat...vielen Dank für deinen objektiven Kommentar und deine Anregung für weitere Zutaten...Gruß, Bis Oiner Blärrt...

15.11.2021 11:12
Antworten
Nettl63

Noch keiner bewertet? Tolles Rezept. Hab noch Möhre rein geschnitten und Zwiebeln angebraten. Könnt ich mir auch noch mit Meerrettich vorstellen, wer mag... aber es geht ja um dieses Rezept im Original ... lasse gerne volle Sterne da. Danke fürs Einstellen

15.11.2021 10:00
Antworten