Bewertung
(29) Ø4,35
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
29 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.10.2005
gespeichert: 482 (0)*
gedruckt: 2.754 (26)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.05.2005
241 Beiträge (ø0,05/Tag)

Zutaten

1/2 Liter Milch
40 g Speisestärke
60 g Zucker
1 Prise(n) Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Stärke mit etwas Milch glatt rühren bis keine Klümpchen mehr in der Mischung sind. In einem Topf mit dicken Boden den Zucker jetzt karamellisieren lassen. Das bedeutet, den Zucker schmelzen und braun werden lassen. Vorsicht: Der Übergang von gelb zu braun und verbrannt geht ganz schnell.
Wenn der Zucker mittelbraun ist , die Milch in einem Schwung in den Topf gießen. Durch die Milch wird das Karamell hart, jetzt muss es sich erst mal in der Milch lösen. Auf kleiner Flamme kochen, bis nichts mehr Hartes im Topf zu spüren ist. Wenn alles gelöst ist, den Topf vom Herd nehmen und die Stärkemischung in die heiße Karamellmilch rühren. Dann zurück auf den Herd und kurz aufkochen lassen. Salz zugeben. In eine kalt ausgespülte Schüssel gießen.

Später mit geschlagener Sahne garnieren.