Fischfilet in einer Möhren-Schmandsoße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 10.11.2021



Zutaten

für
5 Fischfilet(s) nach Wahl
3 große Möhre(n)
1 große Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
250 ml Schmand
100 ml Gemüsebrühe
etwas Öl zum Braten z. B. Sonnenblumenöl
2 EL Dill
etwas Mehl
Gewürzsalz für Fisch
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Das Öl in der tiefen Pfanne erhitzen. Das Fischfilet abtrocknen, in Stücke schneiden. Mit Gewürzsalz bestreuen, danach in Mehl wälzen und im Öl von beiden Seiten golden anbraten. Fisch rausnehmen und zur Seite stellen.

Möhren, Zwiebel und Knoblauch schälen. Die Möhren grob reiben. Zwiebel und Knoblauch kleinschneiden. In der Pfanne bei kleiner Hitze anbraten. Gemüsebrühe und Dill dazugeben. Schmand untermischen. Evtl. salzen und pfeffern.

Jetzt die Fischstücke in die Soße legen und bei niedrigster Stufe 10 min. köcheln lassen.

Dazu passen gut Reis oder einfach Baguette.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.