Spekulatius-Aufstrich


Rezept speichern  Speichern

einmal ganz anders

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 01.11.2021



Zutaten

für
45 g Möhre(n), gekocht
10 g Haselnussmus
10 g Butter, zimmerwarm
2 Spekulatius
1 Prise(n) Zimt
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Spekulatius fein zerkleinern (ich hatte dafür eine feine Reibe).

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und dabei mit einer Gabel die Möhre zu Mus verarbeiten und alles gründlich vermischen. Wenn noch kleine Stückchen Möhre zu sehen sind, ist das genau richtig. Es soll kein feines Mus entstehen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

007krümeltiger

Hallo vanessadanisch8 Das Kochen der Möhren hat dir ja schon Wanda beantwortet. Bei mir war der Aufstrich 2 Tage im Kühlschrank. Ich habe extra nur eine kleine Portion gemacht, da ich mit gekochten Möhren gearbeitet habe. Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. LG krümeltiger

02.11.2021 11:07
Antworten
Chefkoch_Wanda

Hallo vanessadanisch8 Bei den Zutaten steht 45 g Möhre(n), gekocht. Ohne vorkochen könnte man die Möhren nicht mit einer Gabel zu Mus verarbeiten. Grüssle Wanda/Team Chefkoch.de

02.11.2021 06:44
Antworten
vanessadanisch8

Hallo, wie lange hält der sich ungefähr? Und müssen die mögen vorher gekocht werden?

01.11.2021 21:35
Antworten