Gebratene Rosenkohl-Rahm-Käse-Suppe


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 08.11.2021



Zutaten

für
500 g Rosenkohl
40 g Butter
n. B. Meersalz und Pfeffer, schwarzer
1 Prise(n) Zucker
50 g Gouda, gerieben
200 ml Sahne
4 TL Rinderbrühepulver
2 Chilischote(n) (Rawitt Red)
1 Lorbeerblatt
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Den Rosenkohl waschen und jeweils den Strunk großzügig abschneiden, damit die äußeren Blätter fast von alleine abfallen. Danach in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden.

Die Butter in einer sehr großen Pfanne schmelzen und den Rosenkohl hineingeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und ca. 10 Minuten braten.

Den geriebenen Gouda und die Sahne hinzufügen und so lange reduzieren, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Nun das Rinderbrühepulver zu dem gebratenen Rosenkohl geben.

Die Chilischoten aufschneiden und die Kerne entfernen. Das Lorbeerblatt mit den Chilischoten zufügen und mit 1 Liter Wasser auffüllen. Zusammen 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, anrichten und servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.