Quittenkuchen


Rezept speichern  Speichern

für eine 28er Springform

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

50 Min. normal 04.11.2021



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Mehl
200 g Butter
2 EL Zucker
1 Eigelb
½ Zitrone(n), Schale davon
1 Prise(n) Salz

Für den Belag:

750 g Quitte(n)
160 ml Wasser
½ Zitrone(n), Schale und Saft davon
30 g Zucker

Für den Guss:

3 Ei(er)
2 Eigelb
100 g Zucker
½ Zitrone(n), Schale davon
100 g Haselnüsse

Zum Bestreuen:

30 g Semmelbrösel
1 TL Zimtpulver
1 EL Zucker
50 g Butterflöckchen
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Für den Teig Mehl, Butter, Zucker, Eigelb, Zitronenabrieb und Salz zu einem glatten Teig kneten und 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Für den Belag Quitten mit einem weichen Tuch abreiben um den Flaum zu entfernen. anschließend waschen, schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Viertel in dünne Spalten schneiden und mit Wasser, Zucker, Zitronenschale und Zitronensaft ca. 25 - 30 Minuten kochen.

Den Teig zu einer runden Platte von ca. 30 cm Durchmesser ausrollen. Eine 28er Springform einfetten und mit dem Teig auslegen.

Für den Guss Eier und Eigelb mit Zucker schaumig rühren. Nüsse, Zitronenabrieb und 4 EL Saft von den abgekühlten Quitten unter die Eiercreme rühren. Restliche Quitten auf den Teigboden verteilen. Eiercreme darüber geben.

Im auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backrohr auf der unteren Schiene ca. 1 Stunde backen.

Zum Bestreuen Semmelbrösel, Zimt und Zucker mischen. Nach 40 Minuten die Mischung auf den Kuchen streuen und kleine Butterflöckchen darauf verteilen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.