Pizzabällchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 02.11.2021



Zutaten

für
1 Zwiebel(n), gewürfelt
100 g Schinkenwürfel
375 ml Wasser
1 TL Salz
125 g Margarine
250 g Mehl
3 Ei(er)
150 g Käse, gerieben
evtl. Kräuter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Das Wasser mit Salz und Margarine aufkochen lassen. Mehl hinzufügen und rühren, bis sich am Topfboden ein weißer Belag bildet.

Dann von der Kochstelle nehmen und nacheinander Eier, Schinkenwürfel, Zwiebeln und Käse einrühren. Nach Belieben würzen. Evtl. mit der Hand nachkneten.

Auf 2 Blechen Backpapier auslegen. Mit feuchten Händen Kugeln formen und diese bei Umluft 180 Grad (ohne Vorheizen) 30 bis 40 Minuten backen, oder bis die Bällchen braun und knusprig sind.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bijou62

Schön, dass Dir die Bällchen geschmeckt haben. Anstelle der Schinkenwürfel kann man beliebig variieren, z.B. Krabben.

04.11.2021 07:26
Antworten
Chrimbolin

Ein wirklich super leckeres Rezept. Bisher kannte ich nur süßen Brandteig (Windbeutel/Eclairs) aber diese Alternative ist wirklich super als Partysnack geeignet.

03.11.2021 16:32
Antworten